Über uns

Gefangene Helfen e.V. ist ein Verein, der sich aus freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammensetzt. Unser Hauptanliegen ist es, Unterricht über die Themen Gewaltprävention, Deradikalisierung, Prävention von Mobbing sowie Prävention von Extremismus und Rechtsextremismus zu geben. Diesen Unterricht erbringen wir Größtenteils im Raum Hamburg und Schleswig-Holstein.

Momentan bestehen wir aus zwei Mitarbeitern - Henry Oliver Jakobs, Geschäftsführer von Gefangene Helfen e.V. sowie unserem freien Mitarbeiter Philip Schlaffer. Henry Oliver Jakobs beschäftigt sich vor allem mit den Themen Gewaltprävention sowie Prävention von Mobbing. Philip Schlaffer setzt sich zusammen mit Schülern mit dem Thema Rechtsextremismus und allgemeinem Extremismus auseinander.


Förderer

Da wir ein keine reguläre Firma sind und bei vielen Schulen der Unterricht für Gewaltprävention, Prävention für Mobbing sowie Deradikalisierung nicht mehr ins Budget passt, verlassen wir uns auf die Unterstützung von Förderern. Wir halten es für wichtiger, dass Jugendlichen die oben genannten Themen nahe gebracht werden, als Geld mit unserem Angebot zu verdienen.

Wir bei der Arbeit